Poker Regeln: Die Grundlagen des Pokers

Im 16. Jahrhundert wurde in Deutschland bereits ein Bluffspiel gespielt namens „Pochen“. Später entwickelte sich daraus eine französische Variante namens „Poque“, die nach New Orleans gelangte und auf Schiffen auf dem großen Mississippi gespielt wurden.

In den nachfolgenden Jahrhunderten wurde das Spiel weiter verfeinert und als Poker bekannt. Während eines Bürgerkrieges wurden weitere Regeln zum Ziehen der Karten hinzugefügt, um die Hand verbessern zu können. Zur gleichen Zeit erschien auch Stud Poker. Heute gibt es viele verschiedene Varianten von Poker. Vom Einsatz über ein paar Pennys bis hin zu riesigen Geldsummen kann um alles mögliche gespielt werden.

Zwar kann man beim Live Poker Glück haben, jedoch erfordert das Spiel auch viel Geschick und jeder Spieler ist Herr seines Schicksals. Heute gehört es, neben den herkömmlichen Slots, auch zu den beliebtesten Online Casino Spielen. Doch fangen wir mit den Grundlagen an. Tusk Casino bietet in seinem Live Casino die Möglichkeit mit einer kostenlosen Registrierung bei echten Pokerspielen zuzuschauen. 

Live Poker

Live Poker

Live Poker

Casino Hold'em
Casino Hold'em
Evolution
Bet On Poker
Bet On Poker
Betgames
Triple Card Poker
Triple Card Poker
Evolution
Ultimate Texas Holdem Lobby
Ultimate Texas Holdem Lobby
Evolution
Texas Hold'em Bonus Poker
Texas Hold'em Bonus Poker
Evolution
Caribbean Stud Poker Lobby
Caribbean Stud Poker Lobby
Evolution
Caribbean Stud Poker
Caribbean Stud Poker
Evolution
Single Poker
Single Poker
Xprogaming
$

Muhammad gewonnen $ 1,772.00

auf Sweet Alchemy

R

Jacques gewonnen R 15,000.00

auf Amazing Money Machine

C$

Victoria gewonnen C$ 700.00

auf Sun Of Egypt 2

R

Johanna gewonnen R 7,214.00

auf Moon Dancer

Jozef gewonnen 398.50

auf Madame Destiny Megaways

R

Penelope gewonnen R 3,442.50

auf Beat the Beast: Griffin´s Gold

R

Gerard gewonnen R 3,350.00

auf Wukong

Angelika gewonnen 126.00

auf Royal Coins: Hold and Win

R

Pieter gewonnen R 2,100.00

auf Aztec Coins

Gerrit gewonnen 100.00

auf Lightning Roulette

R

johannes hendrik gewonnen R 1,641.80

auf Extra Chilli

R

Frida gewonnen R 1,562.00

auf Gonzo's Quest

R

Christa gewonnen R 1,319.60

auf Piggy Bjorn Muspelheim's Treasure

R

NARDUS gewonnen R 1,288.00

auf Extra Chilli

NZ$

Johnny gewonnen NZ$ 94.96

auf Wild Toro II

Stefan gewonnen 52.20

auf Buffalo Power Megaways

R

Natalie gewonnen R 815.00

auf Wild Spin

R

Antoinette gewonnen R 805.00

auf Book of Egypt

R

Leandri gewonnen R 800.00

auf 3 Clown Monty

R

Mike gewonnen R 1,920.46

auf Frog Story Easter Edition

Das Kartenset beim Poker 

Beim Poker wird mit einem Kartenset bestehend aus 52 Karten gespielt. Ziel des Spieles ist es, aus dem Pokerblatt bestehend aus fünf Karten die höchste Wertigkeit zu bilden. Dadurch das pro gespielte Runden ein Einsatz gesetzt wird, gewinnt das Spiel an Spannung. Die Kombinationen der anderen Spieler erfährt man erst am Ende. Am höchsten zählt das Ass, darauf folgen König, Dame, Bube, Zehn, Neun, Acht, Sieben, Sechs, Fünf, Vier, Drei und die Zwei zählt am wenigsten. Die höchste Farbe ist das Pik, danach kommen Herz, Karo und Kreuz. Je nach dem Pokerblatt ergibt sich dann der Wert der Hand.

Die Pokerblätter – verschiedene Kombinationen

Ein Spieler, der die Werte kennt und das Prinzip des Wettens versteht, ist in der Lage, jede Art von Poker zu spielen. Generell besteht die Hand aus fünf Karten. Die Kombinationen reichen von fünf Gleichen, was am höchsten gewertet wird bis hin zu keinem Paar oder nichts:

Royal Flush – Dies ist die höchstmögliche Hand. Sie hat fünf Karten einer Farbe, von der 10 bis zum Ass. 

Straight Flush – Ein Straight Flush besteht aus fünf Karten derselben Farbe und aufeinanderfolgend, z. B. 10, 9, 8, 7, 6 Herz. Der Straight Flush mit dem höchsten Wert ist A, K, Q, J und 10 einer Farbe. Die Kombination wird auch Royal Straight Flush genannt. Die Wahrscheinlichkeit, diese Hand zu erhalten, beträgt 1 zu knapp 650.000.

Four of a Kind – Knapp unter dem Straight Flush. Dies können zum Beispiel vier Asse oder vier Dreien sein. Die fünfte Karte spielt keine Rolle mehr.

Full House – Die Hand besteht aus drei Karten eines Werts und zwei Karten eines anderen Werts, z. B. drei 8er und zwei 4er oder drei Asse und zwei 6er. Sehr farbenfroh also!

Flush – Ein Flush besteht aus fünf Karten mit der gleichen Farbe, aber beliebigem Rang. Ein Beispiel ist Q, 10, 7, 6 und 2 von Kreuz.

Straight – Dieser braucht fünf Karten mit aufsteigendem Rang, in beliebiger Farbe. Ein Beispiel ist 9, 8, 7, 6, 5.

Three of a Kind – Diese Hand besteht aus drei Karten mit dem gleichen Wert und zwei Karten mit jeweils einem anderen Wert. Z.B. drei Buben und zwei anderen Karten wie eine Sieben und eine Vier.

Zwei Paare – Der Name verrät es schon. Gefragt sind zwei Paare mit jeweils dem gleichen Wert und eine fünfte Karte eines anderen Werts, wie z. B. Q, Q, 7, 7, 4.

Ein Paar – Diese einfache Kombination enthält nur ein Paar, wobei die anderen drei Karten unterschiedliche Werte haben. Ein Beispiel ist 10, 10, K, 4, 3.

Kein Paar – Eine häufige Hand ohne etwas. Keine der Karten paart sich, noch haben alle fünf Karten dieselbe Farbe oder einen aufeinanderfolgenden Rang. Wenn mehr als ein Spieler kein Paar hat, werden die Hände nach der höchsten Karte bewertet, die jede Hand enthält, so dass eine Ass-hohe Hand eine King-High-Hand schlägt und so weiter.

High Card - Die höchste Karte der Hand zählt.

Dann gibt es noch zwei identische Hände. In einem solchen Fall teilen sich die Spieler mit Gleichstand den Gewinn, auch Pot genannt. Bei einem gleichen Paar bestimmt die Rangfolge der nächsten Karten den Gewinner. Zum Beispiel schlägt: 9, 9, 7, 4, 2 eine Kombination von 9, 9, 5, 3, 2. Ebenso würden zwei Hände mit identischen Paaren durch die fünfte Karte entschieden. Zum Beispiel: Q, Q, 6, 6, J schlägt Q, Q, 6, 6, 10.

Die Wetten beim Poker

Bei jedem Spiel sind die Wetten sind der Schlüssel zum Poker. Im Wesentlichen geht es hier um das Management der Chips. Poker erfordert, Verluste mit schlechten Händen zu minimieren und mit guten Händen die Gewinne zu maximieren. Im Verlauf jedes Pokerspiels gibt es ein oder mehrere Wettintervalle, in denen die Spieler die Möglichkeit haben, auf ihre Hände zu wetten. 

Die Wette beginnt, wenn ein Spieler seine Wette platziert hat. Jeder Spieler muss nun mitgehen, indem er mindestens die gleiche Wette platziert oder erhöht. Natürlich ist es auch möglich, keine Wette zu setzen und die Hand abzuwerfen und bis zum nächsten Deal nicht mehr zu setzen. 

Fällt ein Spieler, verliert er seine platzierte Wette. Wer nicht bereit ist, mindestens so viel zu wetten wie der vorherige Spieler, muss aus dem Poker Spiel aussteigen. Eine Runde endet, wenn jeder Spieler die gleiche Wette gesetzt oder den Wetteinsatz erhöht hat. Für jedes Spiel gibt es normalerweise zwei oder mehr Wettrunden. Nach der letzten Pause gibt es einen "Showdown", was bedeutet, dass jeder verbleibende Spieler seine Hand offen auf dem Tisch zeigt. Die beste Pokerhand gewinnt dann den Gewinn, welcher auch Pot genannt wird. Macht einer der Spieler einen Einsatz, den keiner der anderen Spieler mitgeht, gewinnt er, ohne seine Karten zu zeigen. Die beste Kombination gewinnt also nicht immer. Bluffen ist einer der Hauptgründe, warum Live Poker so beliebt ist. Das Spiel lebt davon, dass alle Spieler um ein neutrales Gesicht, dem Poker Face bemüht sind. Dieses lässt im besten Fall keine Rückschlüsse auf die Strategie oder Hand zu. Mienen können auf eine gute oder schlechte Hand hinweisen und der Bluff fliegt auf.

Für das Festlegen einer Wette gibt es bei jedem Live Poker Spiel verschiedene Möglichkeiten. Ein gewisses Limit ist notwendig, da ansonsten ein Spieler mit mehr Geld einen unfairen Vorteil hätte oder zumindest so wahrgenommen wird. Einmal festgelegt, sollte das Limit während des gesamten Spiels unveränderlich sein. 
Interessiert? In dem Dschungel der vielen verschiedenen Variationen der Regeln von Online Poker ist es gar nicht so leicht, sich zurecht zu finden und immer wieder gibt es neue Online-Spiele. Aber worauf wartest du noch? Nimm einfach heute noch an authentischen Spielerlebnissen von Tusk Casino teil. Nutze deine Chance und hol dir den ultimativen Big Win! Mit einem Willkommensbonus von 400 Euro bist du dabei. 

Promotionen

Entdecken Sie die besten Online-Casino-Aktionen bei TuskCasino. Mit unserem Willkommensbonus können Sie echtes Geld gewinnen. Sind Sie bereit für eine Gewinnsträhne? Dann versuchen Sie unser Online-Roulette oder die besten Online-Spielautomaten.

100% Willkommensbonus $/€400

Verdoppeln Sie Ihr Geld im ersten Schritt im TuskCasino $/€400 + 100 Freispiele

WEITERLESEN

$2000, €2000 Reload Bonus unbegrenzter 20%

$2000, €2000 Reload Bonus unbegrenzt oft und tägliche Belohnung für Reload

WEITERLESEN

Empfehlen Sie Ihre Freunde und erhalten Sie $50, €50 für jeden

Empfehlen Sie Ihren Freund und erhalten Sie einen $50, €50 Bonus

WEITERLESEN

Wöchentlicher 50% Reload Bonus

Jeden Mittwoch und Sonntag warten 50% Boni auf Sie

WEITERLESEN

Wöchentlicher Cashback Bonus

Bis zu 15% wöchentliches Bargeld, das jeden Sonntag gezahlt wird

WEITERLESEN

Tolle VIP-Boni und Luxusgeschenke

Werden Sie VIP und erhalten Sie den besten Service

WEITERLESEN

Sportwetten Ersteinzahlungsbonus

100% Ersteinzahlungsbonus bis zu €/$ 100

WEITERLESEN

Sportwetten-Aufladebonus

10% Reload-Bonus bis zu $100 / €100

WEITERLESEN

Akkumulator-Bargeldbonus

Keine Wett-Bargeldbelohnung für Multiples!

WEITERLESEN

Bitte öffnen Sie die Webseite in Safari um die App zu installieren.

×