Wie spielt man Live Ultimate Texas Holdem?

Wie spielt man Live Ultimate Texas Holdem?

Casino

Wenn Sie den Nervenkitzel des Online-Pokers lieben, aber gerne gegen einen Dealer in einem Live-Casino spielen möchten, dann ist Ultimate Texas Hold'em das richtige Spiel für Sie. Bei diesem Spiel treten Sie direkt gegen den Dealer an, um das höchste Blatt zu erhalten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Grundlagen des ultimativen Live-Texas Hold'em

Diese Version von Texas Hold'em wird auf die gleiche Weise gespielt wie das traditionelle Spiel. Sie erhalten zwei offene Karten und 5 Gemeinschaftskarten, bestehend aus dem Flop, dem Turn und dem River. Ihr Hauptziel ist es, ein höherwertiges Blatt als der Dealer zu erreichen.

Zu Beginn des Spiels müssen Sie zwei Einsätze machen, nämlich den Ante und den Blind. In dieser Version des Spiels gibt es einen spannenden Zusatz, nämlich den Play Bet. Wenn Sie sich für diesen Einsatz entscheiden, können Sie Ihren Ante-Einsatz um das 3-fache oder 4-fache erhöhen. Sie können diesen Einsatz jedoch nur vor dem Flop platzieren. Nach dem Flop können Sie nur noch um x2 und nach dem River um x1 erhöhen.

Was diese großartige 5-Karten-Pokervariante zu einem äußerst fesselnden Pokerspiel macht, ist die Tatsache, dass hier eine beliebige Anzahl von Pokerspielern gleichzeitig spielen kann. Wie Caribbean Stud Poker wird auch dieses Spiel mit 52 Karten gegen den Dealer und nicht gegen andere Spieler gespielt. Die gleichen Karten werden nach jeder Runde neu gemischt.  

Regeln des ultimativen Live-Texas Hold'em

Das Deck wird durchgespielt, das heißt man verbleibt bei einem einzigen Satz von 52 Karten ohne Joker, die nach jeder Spielrunde neu gemischt werden. Um das Spiel zu beginnen, machen Sie einen Ante-Einsatz und einen Blind-Einsatz mit dem gleichen Betrag. Sobald Sie einen Ante-Einsatz gemacht haben, wird der Blind-Einsatz automatisch platziert. Sie haben auch die Möglichkeit, einen Trips-Bonus-Einsatz zu platzieren, der bei einer Reihe von Pokerblättern ausgezahlt wird, insbesondere wenn Sie mindestens einen Drilling schaffen.

Sobald Sie Ihren Ersteinsatz getätigt haben, werden zwei Karten an den Spieler und zwei weitere an den Geber ausgeteilt. Die Karten des Dealers werden verdeckt ausgeteilt, während die des Spielers offen aufgedeckt werden.

Wenn Sie den Ante um 3 oder 4 erhöhen möchten, (Play Bet) wäre jetzt der richtige Zeitpunkt dafür. Die Spieler haben außerdem die Möglichkeit, auf die Option Checken zu klicken.  Wenn Sie erhöhen möchten, können Sie den Chipwert auf das Spielfeld setzen. Während dieser Spielrunde dürfen Sie nur einmal erhöhen. Danach folgen der Flop (die ersten drei Gemeinschaftskarten), der Turn (die vierte Gemeinschaftskarte) und der River (die fünfte und letzte Gemeinschaftskarte). Wenn der Spieler zu diesem Zeitpunkt noch nicht erhöht hat, kann er/sie den Ante x1 erhöhen. Bei schlechten Karten können Sie aussteigen und den Ante- und Blind-Einsatz abgeben.

Wie wird der Gewinner beim ultimativen Live-Texas Hold'em ermittelt?

Das höchste Blatt in dieser Texas Hold'em-Variante ist der Royal Flush, gefolgt von Straight Flush, Four of a Kind, Full House, Flush, Straight und so weiter.  Darüber hinaus gibt es verschiedene Auszahlungen für den Blind-Einsatz, einschließlich des Ante und des Dreifach-Bonus-Einsatzes.

Blind-Bet-Auszahlungstabelle

Royal Flush: Auszahlung 500:1

Straight Flush: Auszahlung 50:!

Vierling: Auszahlung 10:1

Full House: Zahlt 3:!

Flush: Zahlt 3:2

Straight: Zahlt 1:1

Alle anderen: Ergibt einen Push

Games

Bitte öffnen Sie die Webseite in Safari um die App zu installieren.

×